Freitag, 27. September 2013

Das war eine gelungene Veranstaltung

Am vorigen Freitag fanden sich zahlreiche Mitglieder der Männerbruderschaft im Franziskushaus ein, um in Vorbereitung auf das Jubiläum Rosen zu machen.
Aufgrund der guten Vorbereitung des Treffens, u.a. hatte die Schießgruppe schon ein große Menge Papier und Draht bearbeitet, konnten an diesem Abend ungefähr 4.500 Rosen gemacht werden.
Dies nicht zuletzt aufgrund der Mithilfe zahlreicher Schwestern, in deren Räumlichkeiten die Veranstaltung stattfand.
Dabei kam das Gemütliche auch nicht zu kurz, der Vorstand versorgte die Mitglieder mit Getränken und es gab reichlich zu Essen, unter anderem eine große Auswahl an Salaten, die die Vorstandsdamen und Unterstützerinnen gestiftet hatten.
Es war ein wunderbarer Abend im Kreise von Vereinsinteressierten.

Ein weiterer Termin wird zur Erreichung des 12.000–Rosen-Ziels noch anberaumt werden müssen.

Vielen Dank sagen Festausschuss und Vorstand den vielen helfenden Mitgliedern und insbesondere Schwester Maria und ihren Mitschwestern! Es war toll.

Weitere Termine entnehmt bitte der Tagespresse, dieser Webseite oder unserem Aushangkasten bei Theo.

Danke nochmals, ich bin aufgrund der ausgelassenen Stimmung sehr guter Dinge in Bezug auf das Jubiläum.

Euer Erster
Konrad Schulz